Die Geschenkaktion »Weihnachten im Schuhkarton« fand in diesem Jahr zum 20. Mal statt. Seit dem ersten Aufruf im Jahr 1996, Geschenkpäckchen für bedürftigeKleine Auswahl von Schuhkartons Kinder zu packen, wurden in Deutschland, dem Fürstentum Liechtenstein, Österreich, Südtirol und der Schweiz über 6,5 Millionen Schuhkartons gesammelt und vorwiegend an Kinder in Osteuropa verteilt. Auch in diesem Jahr rief der Träger der Aktion, Geschenke der Hoffnung, dazu auf, Kinder in Not mit einem mit neuen Geschenken gefüllten Schuhkarton zu beschenken.

 

Die Päckchen konnten bis zum 15. November zu einem von tausenden Abgabeorten von Flensburg bis Zürich gebracht werden.

Wir sind stolz darauf, dass sich auch in diesem Jahr wieder viele „große und kleine“ Moorenweiser bereit erklärt haben, einen oder sogar mehrere Schuhkartons zu packen.

Erstmalig haben sich unsere Religionslehrer Frau Pfarrerin Sabine Huber (evangelisch) und Herr Starkmann (katholische Religion) mit ihren Religionsklassen daran beteiligt und im Unterricht, zusammen mit den Kindern insgesamt 6 Schuhkartons gepackt. Aus den übrigen – von den Kindern mitgebrachten Sachen, konnten wir sogar noch einen siebten Karton packen.

Somit konnten wir 2015 der offiziellen Sammelstelle von Frau Hilgers in Landsberied stolze 67 Kartons (aus Schule, Kindergarten, Krippe und Privatpersonen) übergeben.

Vielen Dank für Ihr Engagement und die Begeisterung, mit der Sie an dieser Aktion teilgenommen haben!

Auch im nächsten Jahr wollen wir wieder an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ teilnehmen und vielen Kinder ein lächeln ins Gesicht zaubern. Machen Sie mit!