4. Mitgliederversammlung mit Vereinsvorstandswahl

 

Zunächst ein herzliches Dankeschön an alle anwesenden Vereinsmitglieder. Ohne Ihre Mitarbeit und auch Anwesenheit bei solch wichtigen Terminen ist ein Fortbestehen des Fördervereins nicht möglich. Natürlich war auch dieses Jahr hinsichtlich der anwesenden Vereinsmitglieder deutlich "Luft nach oben", jedoch reichte die Anzahl der Anwesenden aus, den Vereinsvorstand und Schatzmeister zu entlasten und auch einen neuen Vorstand zu wählen.

 

Verabschiedet wurden nach langjähriger Vereinsarbeit die Gründungsmitglieder Marion Zapf, Veronika Liedgens und Anja Rose. Vor allem Marion Zapf prägte durch ihre unermüdliche Bereitschaft und ihrem Humor eindrücklich die Arbeit des Fördervereines und die Zusammenarbeit mit der Schulleitung. Veronika Liedgens dokumentierte als Schriftführerin seit Gründung des Vereins die Ergebnisse diverser Vorstandssitzungen und war - auch in spontanen Situationen - immer der zuverlässige Ansprechpartner für die Schulleitung. Beiden gebührt ein herzliches "Vergelt's Gott" für die geleistete Arbeit und für manch aufgeriebenen Nerv.

Ebenfalls ein herzliches Dankeschön geht an Anja Rose und Herr Freih. Konstantin von Gebsattel, die sich auch nach vierjähriger, wertvoller Mitarbeit für das neue Vereinsjahr nicht mehr zur Wahl haben aufstellen lassen.

Auch die Schulleitung, vertreten durch Frau Rohleder, bedankte sich für die hervorragende Zusammenarbeit.

Dem Verein selber bleiben alle Verabschiedeten natürlich treu und wollen ihn auch weiterhin nach Möglichkeit unterstützen.

Somit galt es zwei Vereinsvorstandsposten neu zu besetzen. Zum Vereinsvorsitzenden wurde Rudolf Christian Holzmüller vorgeschagen. Der Vorschlag wurde einstimmig von den anwesenden Mitglieder unterstütz und Herr Holzmüller nahm die Wahl auch an. Herr Andreas Liedgens stellte sich für ein weiteres Jahr als stellv. Vorstandsvorsitzender zur Verfügung und wurde ebenfalls durch die anwesenden Mitglieder einstimmig im Amt bestätigt. Die Finanzen wurden durch die Mitglieder weiterhin in die vertrauensvollen Hände von Herrn Andreas Schwentner gelegt und als neue Schriftführerin Frau Doris Lubensky vorgeschlagen und einstimmig gewählt.

Als Beisitzerin im erweiterten Vorstand stellte sich Frau Oksana Kriest zur Verfügung und wurde nach ebenfalls einstimmiger Wahl im Kreis des Vereinsvorstands begrüßt.

 

Für das neue Vereinsjahr erwarten den neu gewählten Vorstand verschiedene Projekte, denen er sich mit Freude annehmen wird.